Anne Freytag – Irgendwo dazwischen (E-Pub)

Posted on

AF_IrgendwoDazwischen_CoverMontage_654x600

Autor : Anne Freytag

Titel : Irgendwo dazwischen

Erschienen : Juli  2013

ASIN : B00C42UK9S

Preis : 3,99€

Format : E-Pub

Seiten : 586

Verlag: Anne Freytag

klappentext neu

Lili ist verliebt in Elias. Emma schläft mit Clemens, liebt aber Stefan – und der ist in Kanada. Emma ist perfekt, Lili ihr Schatten. Lili ist klug, Emma blond. Marie liebt Lili, Lili liebt Elias, und Elias bekommt Besuch von Giselle. Emma weiß, dass Clemens sie nicht liebt. Lili redet sich ein, dass sie Elias nicht liebt und Marie denkt, sie weiß, was sie will – bis zu dieser Nacht mit Paul.

Und alle suchen nur eines. Sich selbst. Was ist man denn, wenn man weder Kind noch erwachsen ist? Verwirrt. Unter Druck. Und unsicher. Die Hormone setzen die Segel auf einer Irrfahrt die sich Erwachsenwerden nennt.

meinung neu

Als ich den Klappentext das erstemal gelesen habe, habe ich gedacht „Was ??? Ich verstehe nur Bahnhof.“ Nachdem ich das Buch gelesen hatte, habe ich den Klappentext nochmal gelesen und es ist alles wahr was da steht :mrgreen:  Und ich glaube der Klappentext kann gar nicht besser zum Buch passen. Die Story ist chaotisch, es geht drunter und drüber und keiner weis genau was los ist. Das hört sich jetzt erstmal furchtbar an, wie kann man so ein Buch lesen ? Aber es ist absolut klasse.  Man springt von einem Charakter in den nächsten man erlebt mit was sie sehen, fühlen und warum sie sich so verhalten wie sie es eben tun.

Die Protagonisten sind zwischen 18 und 25 Jahre alt. Die meisten kennen sich untereinander schon ein paar Jahre und sie sind so unterschiedlich vom Wesen her. Die eine oberflächlich und zickig, aber warum, alles nur Show ? Die andere lesbisch, oder doch nicht ? Er, der angehende Arzt mit der französischen Freundin, das perfekte Paar, oder ?

Es ist so interessant zu lesen wie schnell Menschen ihr Gegenüber falsch verstehe, oder erst gar nicht richtig zu hören nur weil sie denken das sie die Antwort schon kennen. Der Schreibstil von Anne Freytag ist locker und offen. Ich hatte das Gefühl das sie sehr viel Wert auf die Emotionen und Beweggründe der Charaktere legt, das hat mir sehr gut gefallen. Gerade bei diesem Buch war es wichtig zu wissen warum jeder sich so verhält.

So einige male dachte ich, das kann ja nicht sein. Jetzt sprich mit ihr/ihm, sag es und dann wird alles gut. Aber so einfach ist es eben nicht ;-)   Vieles kommt einem vielleicht auch bekannt vor, weil man die Situation schon selbst erlebt hat. Bei mir war es auf jedenfall so.

Was ich auch noch hinzufügen möchte ist, das Sex auch eine Rolle spielt. Er ist nicht der Mittelpunkt, aber auch der Sex wird beschrieben.

Fazit neu

Es fällt mir schwer das Buch zu beschreiben. Es ist einfach so viel  ;-)   Romantisch, witzig, verdreht, gemein,…..

Was ich aber sagen kann ist, ich finde es einfach richtig gut :mrgreen:


Jane Luc – Flirt mit dem Tod – Boston Police 1 (E-Pub)

Posted on

flirt mit dem tod

Autor : Jane Luc

Titel : Flirt mit dem Tod – Boston Police 1

Erschienen : 10. Juli  2013

ISBN: 9789963724000

Preis : 5,99€

Format : E-Pub

Seiten : 397

Verlag: Bookshouse

klappentext neu

In einem kleinen Bostoner Supermarkt wird die Leiche des Besitzers gefunden. Doch er ist nicht allein. Neben ihm liegt eine junge Frau. Vergewaltigt, gefoltert, erwürgt.

Die ungleichen Detectives Elena St. James und Dominic Coleman übernehmen die Ermittlungen. Schnell stellt sich heraus, dass jemand bereits vor Jahren auf dieselbe Art getötet hat. Auf der Suche nach dem Tatmotiv kommen sich Elena und Dominic immer näher. Die Schatten der Vergangenheit ziehen sich über ihnen zusammen, als ein weiterer Doppelmord geschieht. Ein Geheimnis, von dem bisher nur eine Handvoll Menschen wusste, drängt an die Oberfläche – und plötzlich scheinen alle Opfer eine Verbindung zu Dominic zu haben. Hat der Detective etwas mit den Morden zu tun? Oder hasst jemand den attraktiven Polizisten so sehr, dass er ihn in den Strudel der Verbrechen ziehen will? Dominic will seinen Feind stellen, der ihn zum Mittelpunkt der Ermittlungen macht und Elena muss sich Klarheit über ihre Gefühle für Dominic verschaffen. Die Zeit zerrinnt ihnen zwischen den Fingern – denn der Täter hat sein nächstes Opfer schon gewählt …

Klappentext und Cover Bookshouse

meinung neu

Romantic/Thrill, in dieses Genre gehört dieses Buch laut Beschreibung.
Was erwarte ich davon ? Die passende Mischung aus Lovestory und spannungs Elementen, Nervenkitzel und starke Charakteren.

Jane Luc hat mit ihrem Debütroman genau das alles erfüllt.

Gleich zu Anfang ist mir Elena sympatisch. Elenas erste Begegnung mit Dominik ist nicht gerade angenehm für sie. Nur noch einen Tag bis zu ihrer Beförderung zum Detektiv, aber jetzt ist sie noch Officer und Dominik benimmt sich ihr gegenüber wie ein A…. Er flirtet mit ihr und scheint sie nicht wirklich ernst zu nehmen. Doch Elena bleibt ruhig und lässt sich nicht provozieren.  Bis zum nächsten Morgen.

Sie taucht im Morddezernat auf und wird ihm als neue Partnerin vorgestellt. Eine neue Partnerin, ein Grünschnabel und dabei ist der Tod seines Partners gerade mal 2 Monate her. Dominik benimmt sich noch mehr wie ein Macho und versucht Elena auf die Palme zu bringen und sie los zu werden, nur ist sie hartnäckig.

Ich war so gefesselt von dem Buch das ich gerade mal 2 Tage daran gelesen habe. Man geht mit Elena und Dominik auf Spurensuche. Man verfolgt Spuren die sich dann aber als Sackgasse erweisen und bekommt ein paar Einblicke in die Vergangeheit der beiden Charaktere. Gerade Dominik versucht viel vor Elena zu verstecken, doch nach und nach holt ihn seine Vergangenheit ein. Es ist spannend die beiden bei der Arbeit zu begleiten auch wenn vieles Laufarbeiten und Recherche zu seien scheint.

Die Autorin gibt der Lovestory Zeit sich nach und nach zu entwickeln. Sie überstürzt es nicht. Dominik und Elena kommen sich näher, lernen sich kennen.

Der Schreibstil ist flüssig, fesselnt und Jane Luc schafft es das immer mehr Spannung auf zu bauen. Auch wenn man recht früh weis wer hinter diesen brutalen Taten steckt, ist es spannend zu lesen wie der Täter versucht Katz und Maus mit den beiden Detektivs zu spielen. Wie er in die Enge getrieben wird.  Man verfolgt die Geschichte aus verschiedene Perspektiven. Mal sieht und fühlt man alles wie Elena, mal schlüpft man in Dominiks Haut und dann begleitet man den Killer auf der Jagd, erlebt seine Gefühle.

Das Cover ist jetzt nicht ganz so mein Fall, ich denke da gibt es bessere, aber das änder ja zum Glück nichts an der Story ;-)

Fazit neu

Sehr guter Debütroman,spannend, toll geschrieben und genau die passende Mischung aus Romantik und Thriller.

Ich freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten Teil der im Januar 2014 erscheinen soll.

 


Cathy McAllister – Shadowcaster, Band 1: Dein Kuss in meiner Nacht (E-Pub)

Posted on

dein kuss in meiner nacht

 

Autor : Cathy McAllister

Titel : Shadowcaster, Band 1: Dein Kuss in meiner Nacht

Erschienen : August 2013

ISBN: 978-3-646-60004-9

Preis : 3,99€

Format : E-Pub

Seiten : 226

Verlag: Carlsen Impress

klappentext neu

Um Jungs hat Faith schon immer einen Riesenbogen gemacht. Mit ihrer kurvigen Figur und den unbändigen roten Haaren scheint sie Annäherungsversuche jedoch fast magisch anzuziehen – und nicht unbedingt die von der netten Art. Erst als der gutgebaute Neue mit den strahlend blauen Augen in ihrer Schule auftaucht, bekommt auch sie weiche Knie. Cole ist anders als alle Jungen, die Faith kennt, als ob er einer anderen Zeit entsprungen wäre. Doch dann passieren merkwürdige Dinge in Tristan Falls und ein Mädchen wird vermisst. Kurze Zeit später verschwindet auch Faith – in eine andere Welt, in der sie Cole nur noch im Traum begegnen kann …

Cover und Klappentext Carlsen Impress

Inhalt neu

Faith ist ein normales Mädchen das die Schule besucht. Jungs sind so eine Sache für sich, sie interessieren sich anscheinend nur für Cheerleader Tussis. Falls es doch mal ein Junge versucht sie anzubaggern, steckt meist nichts gutes dahinter. Faith hat sich damit abgefunden und versucht denen aus dem Weg zu gehen, bis der Neue auftaucht. Cole scheint anders zu sein. Er gibt dem beliebtesten Mädchen der Schule einen Korb und setzt sich lieber zu Faith um sich mit ihr zu unterhalten. Das erste was Faith denkt ist „WARUM ?“ Auch wieder eine Wette ?  Aber Cole versucht sie eines besseren zu belehren.
Nach dem sie einen besseren Eindruck von ihm hat versucht sie ihm zu trauen, ob das ein Fehler war ? Faith sieht Cole mit Cherryl, das beliebte Cheerleader Girlie,  in seinem Wagen. Das ist aber noch nicht das schlimmste. Cherryl verschwindet spurlos. Faith kann nicht glauben das Cole hinter dem Verschwinden steckt. So macht Faith sich auf Spurensuche in Coles Haus. Als sie aus der Hintertür flüchten will passiert etwas absolut unglaubliches, sie stolpert aus der Tür und findet sich mitten in einer Wüste wieder.

Wie kann das sein ? Wo ist sie ?

 

meinung neu

Was mich als erstes angesprungen hat ist das Cover 8-O  Wahnsinn diese Farbe, finde ich richtig toll. Mal wieder ein klasse Cover was ich mir auch gut bei einem Printbuch vorstellen kann.

Cathy McAllister hat einen tollen Schreibstil. Ich hatte keine Probleme in die Story rein zukommen oder ihr zu folgen. An manchen Stellen hätte ich mir gewünscht das sich die Story nicht so überschlägt, etwas Zeit zum Luft holen ;-)  Ich habe das Buch fast in eins durchgelesen, weil ich es nicht weg legen konnte. Dadurch das die Story manchmal so rennt kann man sich nicht immer so gut auf die jeweilige Situation einstellen.

Was mir sehr gut gefallen hat ist die Wandlung die Faith im laufe der Geschichte durch gemacht hat. Am Anfang war sie verschlossen und zurück haltent, was ja auch kein Wunder ist bei dem familiären Hintergrund. Wenn man sie dann mit der Faith vom Ende vergleicht ist der Unterschied enorm. Auch Cole verändert sich stark. Am Anfang fand ich ihn zu lieb, zu Gentelman like :oops:  Aber auch er macht eine Wandlung durch mit der ich am Ende sehr zufrieden war.

Was ich auch noch anmerken möchte ist das ich den Titel sehr passend finde, was ja nicht immer um bedingt der Fall ist. Er passt einfach super zur Geschichte :-D

Das Buch ist spannend und fesselnd. An manchen Stellen gab es was zu schmunzeln und Romantik fehlt auch nicht.  Die Idee finde ich interessant und von daher freue ich mich auf den nächsten eil der im Oktober erscheinen wird.

 

Fazit neu

Alles in Allem ein tolles Jugendbuch. Sehr lesenswert und spannend. Das einzig negative für mich, war das die Story manchmal einfach zu schnell läuft, ansonsten KLASSE :mrgreen: 4/5 Punkte

 

Den passenden Trailer gibts auch noch :mrgreen:

 



Blogg dein Buch sucht Blogreporter für die Frankfurter Buchmesse 2013

Posted on

blogreporter 2013

 

Nicht mehr lange und die Türen zur Buchmesse 2013 öffnen sich. Ich bin schon so gespannt darauf und dann sehe ich die Aktion von Blogg dein Buch

Diese Preise könnt ihr gewinnen

tickets1. 20 x Eintritt zur Frankfurter Buchmesse 2013
Gewinnt freien Eintritt für euch (+ Begleitperson) und verbringt eine tolle Zeit auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Das Beste: Eure Tickets sind volle 5 Tage gültig! Schlendert über das Messegelände, folgt spannenden Lesungen und schnuppert in die absoluten Neuheiten rein.
karte

2. Exklusive Blogreporter-Führung mit tollen Überraschungen der teilnehmenden Verlage
Natürlich darf auch in diesem Jahr eine Führung nicht fehlen. Wir haben wieder eine Reihe toller Verlage für euch, die wir zusammen mit allen Blogreportern besuchen werden. In welcher Reihenfolge wir die Verlage aufsuchen und was euch jeweils an den Ständen erwartet, wird noch nicht verraten. Jeder Verlag hält aber eine kleine Überraschung für euch bereit. Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen!

3. BdB-Blogreporter Award 2013
Nichts geht ohne einen Award! Mit eurem Blogbeitrag über den Tag auf der Buchmesse gehört der Blogreporter Award 2013 euch und ziert dann demnächst euren Blog. Ihr könnt euch also offiziell Blogreporter 2013 nennen! Vielleicht ist es ja schon der zweite Award?

Wahnsinn oder ??

Was muss man dafür tun ?? Eigentlich nicht viel, nur eine Frage beantworten : Was macht dich zum perfekten Blogreporter?

Ich war bei meiner Schwester zum Frühstücken, so hin und wieder muss das einfach mal sein! Besonders weil wir eine Leidenschaft teilen! BÜCHER!!! Das ist schon seid langer Zeit eine Leidenschaft die wir uns teilen. Mal hat sie Bücher die ich haben möchte bzw. lesen möchte und leihe sie mir dann bei ihr und mal ist es anders herum und sie leiht sich bei mir ein Stapel Bücher. Da fällt mir ein Ich habe noch Bücher die ich lesen muss damit sie wieder zu ihr kommen, aber egal da weiche ich vom Thema ab. Ich habe ihr erzählt das ich bei der Blogg dein Buch Aktion zur Frankfuter Buchmesse teilnehmen möchte. Zur Buchmesse fahre ich eh schon hin, aber das Team von Blogg dein Buch dort zu treffen und mit verschiedenen Autoren ein Interview zu führen, sie mal persönlich kennen lernen und die Personen hinter den Verlagen kennen zu lernen wäre für mich einfach ein Traum. Aber warum um alles in der Welt sollte ausgerechnet ich, ein kleiner Bücherblog, die Chance dazu bekommen!? Und genau das habe ich meine Schwester gefragt. Was macht mich zum perfekten Blogreporter? Ihre Antwort war ein grinsen und eine klare Aussage!

Weil nur DU dafür richtig bist! Neugierig, lesesüchtig und weil du ständig die neusten Bücher auf deinem Blog vorstellst, so das meine Wunschliste immer länger wird und mein Kerl so langsam verzweifelt, weil wir gar keinen Platz für so viele Bücher haben. Du mit liebe deine Rezensionen schreibst und  andere mit deiner Begeisterung an stecken kannst! Wer wenn nicht du sollte denn sonst die Chance bekommen?

Ja das kann ja alles sein und andere haben auch einen tollen Bücherblog mit tollen Rezensionen, mit deutlich mehr Lesern. Es liegt wohl wirklich daran, das ich mein Hobby wirklich in allen Lebenslagen auslebe. Es gibt in unserem Haus kaum eine Stelle an der kein Buch liegt oder steht….. Moment gibt es überhaupt einen Ort im Haus an dem ich kein Buch liegen habe? Wenn es mal keines meiner Bücher ist dann auf jeden FAll ein Kinderbuch. Wir sind alle, mein Mann, ich und unsere 3 Söhne, ganz begeisterte Bücherleser bzw Angucker. Mein kleiner Sohn mit seinen knapp 3 Jahren kann ja noch nicht lesen, der schaut halt Bücher. Selbst in unserer Dorfbücherrei sind wir bekannt und Stammgäste. Ich kann mir ja leider nicht alle Bücher kaufen und in die Wohnung stellen die ich gerne lesen möchte. Auch wenn ich es gerne möchte.

Wenn auch ihr euer Glück versuchen möchtet dann schaut euch doch mal bei Blogg dein Buch um, klick HIER und ihr gelangt direkt zu der Aktion.