Blogtour: “Lysitheas Erbe” von Simone Müller (Tag 3)

Posted on

thumb.php

Schön das ihr vorbei schaut :D

Heute darf ich euch ein tolles Interview mit Valeria und Jamie, den beiden Hauptcharakteren, aus Simone Müllers Buch „Lysitheas Erbe“ präsentieren.


 

Hallo Valeria, Hallo Jamie. Danke das ihr euch die Zeit nehmt und mir meine Fragen beantwortet. Ich muss ja sagen das ich absolut gespannt bin von ihr kommt. Lysithea ist ja sehr weit weg und auch vollkommen anders als die Erde. Könnt ihr uns mal etwas darüber erzählen ?

 

 

Valeria: Hallo Jacky, wir nehmen uns gerne die Zeit für dich. (Jamie nickt und lächelt) Also Lysithea ist ein sehr kleiner Mond, deshalb gibt es dort auch nur die Kaiserstadt und ein paar kleinere Gehöfte. Man hat den Mond in nur wenigen Tagen umrundet. Außedem ist die Flora und Fauna auf Lysithea auch ganz anders. Jamie: Das stimmt. Es gibt dort zum Beispiel richtige Einhörner, die es hier ja nur als Fabelwesen gibt. Aber auch die Zeitrechnung ist auf Lysithea ganz anders. Zum Beispiel umrundet Lysithea den Jupiter in 250 Tagen. Ein Lysitheanisches Jahr hat aber 290 Tage.

 Aber wie kann ich es mir dort vorstellen ? Warm oder eher kalt ? Und es gibt so richtige Einhörner ? So wie ich sie mir vorstelle, weiß, zierlich und mit einem langen Horn vorne auf der Stirn. Lieb und sanftmütig ? Gibt es noch andere besondere Tiere ? Ich habe ja von Drachen gehört, stimmt das ?

 

 

Valeria: Auf Lysithea ist es immer warm. Es grünt und blüht dort alles. So etwas wie Winter gibt es auf Lysithea nicht. Wenn du Takira nach Schnee fragen würdest, könnte sie dir nicht sagen was das ist. Unsere Einhörner sind weiß. Aber sie sind stark, also nicht klein und zierlich. Sie besitzen ein Horn aus Elfenbein, es ist allerdings nicht lang, sondern kurz und gebogen, wie ein kleiner Dolch. Vom Wesen her sind sie ruhig und friedlich, aber wenn man sie ärgert können sie auch ziemlich wild werden, was bei der Stärker der Einhörner, nicht ratsam ist. Jamie: Ja genauso wenig wie es ratsam wäre einen Drachen zu verärgern. Leider war Celeste der letzte noch lebende Drache. Xandra hatte alle Drachen ausrotten lassen. Es gibt noch viele andere schöne Tiere auf Lysithea, Greife und Phönixe, aber die sind alle wild und lassen sich nicht zähmen. Wir haben aber auch Tiere die es so auch auf der Erde gibt, Pferde, Kühe, Schweine und Federvieh.

 

Das hört sich toll an. Ich bin jemand der immer friert, also wäre es genau das richtige für mich Was war Celest ür ein Drache ? Ich habe gehört das sie manchmal eine besondere Bindung zu Personen hatten.

 

Valeria: Celeste war mein Drache, meine Gefährtin. Die Verbindung zwischen einem Drachen und einer Gefährtin ist immer etwas besonderes. Sie teilen sich eine Seele. Sie wissen immer was der andere denkt und können auch über weite Entfernungen fühlen wie es dem anderen geht. Sie können in Gedanken miteinander komunizieren. Und ein Drache nimmt sich immer eine Frau zum Gefährten, egal ob der Drache männlich oder weiblich ist.

 Wow. Habt ihr beiden einen Lieblingsort? Und wo lebt ihr am liebsten ?

 

 

 

Valeria und Jamie schauen sich an und lächeln. Valeria: Unser Lieblingsort ist definitiv mein kleiner Garten im Schlsspark. Jamie: Aber am liebsten leben wir auf der Erde. Wir kennen beide Orte und die Erde ist irgendwie zu unserer Heimat geworden.

 Vermisst ihr Lysithea manchmal ? Oder würdet ihr gerne etwas mit auf die Erde nehmen ?

 

Valeria: Manchmal ist es schon schwierig. Wenn ich etwas mitnehmen könnte, wäre es meine Magie und meine Schwestern. Auch der Anblick des Jupiters am Himmelszelt, fehlt mir manchmal Jamie: Für mich ist es nicht ganz so schwer, ich habe auch auf Lysithea keine Magie gehabt, sie fehlt mir also nicht. Aber die Schönheit und die Wärme fehlen mir hier im Winter besonders.

 

 

Was kannst du alles mit deiner Magie machen ? Muss ich mir das jetzt so vorstellen wie in den Filmen immer, du kannst mal eben Sachen durch die Gegend fliegen lassen, oder Leuten ein Ringelschwanz an Hintern zaubern ? (Ja ich musste sofort an HP denken )

Valeria lacht. Valeria: Nein so einfach ist das nicht. Ich habe keinen Zauberstab oder so. Die Magie ist in mir und ich muss sie vor jedem Zauber rufen. Es gibt unendlich viele Zauberworte mit denen ich je nach Situation zaubern kann. Allerdings muss man das erst lernen, denn die Magie ist stark und hat die Kraft einen zu verschlingen. Ich kann zum beispiel Nebel erzeugen. Dazu muss ich meine Magie in mir suchen, sie in meine Hand führen, das entsprechende Zauberwort aussprechen und mir den Nebel vorstellen.

Jamie kannst du auch zaubern oder ist das eine Eigenschaft die nicht jeder hat ?

Jamie: Jeder Lysitheaner hat ein kleines bisschen Magie in sich. Aber die von uns Männern ist kaum der Rede wert. Es sind die Frauen die auf Lysithea die Magie und damit auch die Macht haben. Wir Männer sind eher für die Handwerklichen Dinge zuständig. Dazu kommt, dass ich kein Lysitheaner mehr bin. Ich bin dort gestorben und wurde auf der Erde wiedergeboren. Ich bin also ein waschechter Erdling

Ich glaube ich habe euch auch genug gelöchert Nur noch eine Frage zum Schluß. Wie seht ihr eure Zukunft ? Habt ihr schon Pläne ?

Valeria und Jamie schauen sich verschwörerisch an. Valeria: Es gibt ne Menge Pläne, aber es kommt ja nie so wie es geplant ist. Aber eins ist sicher: Ihr werdet noch einiges von uns zu hören bzw zu lesen bekommen.
 

Ds will ich auch hoffen Noch mal Danke für eure Zeit und es hat echt Spaß gemacht euch zu zuhören. Ich würde wahnsinnig gerne mal Urlaub auf Lysithea machen

Sehr gerne. Vielleicht können wir dich ja mal einladen


 

 

Jetzt darf ich euch noch mitteilen das es auch 2 Gewinnspiele gibt :) Richtig  gelesen, 2.

Als erstes könnt ihr das E-Book + ein Lesezeichen gewinnen. Was ihr dafür tun müsst ?

Ganz einfach, beantwortet mir meine Frage als Kommentar bis zum 01.10.2014 13.00 Uhr. Ausgelost wird Abends, also schaut auf jedenfall vorbei :D

Jetzt zur Frage : Durch das Interview habt ihr Valeria und Jamie etwas kennen gelernt und auch einiges über Lysithea. Ich möchte von euch wissen, Was würde euch am meisten interessieren an Lysithea ?

Nun Gewinnspiel 2.

Zusätzlich zu den Tagesverlosungen gibt es auch noch ein großes Gewinnspiel, bei dem ihr die Möglichkeit habt, weitere tolle Preise zu gewinnen – unter anderem eine Taschenbuchausgabe des Romans! Die Aufgabe hierfür ist ein wenig schwieriger als die der Tagesverlosung, aber auch nicht unmöglich. Wir suchen nämlich einen Lösungssatz, der sich auf allen fünf Blogs verteilt hat.

In meinem Bild ist ein Wort versteckt, was mit S bginnt.

Unbenannt

Wenn ihr am Ende der Tour alle Worte gefunden habt, müsst ihr nur noch die einzelnen Worte in die richtigen Positionen bringen, um den Lösungssatz zu erhalten. Anschließend füllt ihr einfach das unten angehängte Formular aus und sprecht ein paar Gebete zu eurer Glücksfee ;)

Und natürlich das Kleingedruckte:
– Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
– Teilnehmer nur aus Deutschland, Österreich oder Schweiz.
– Die Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel gespeichert.
– Das Gewinnspiel geht bis Sonntag den 05.10.14, 23:59 Uhr.
– Es wird keine Haftung für den Postweg übernommen.

 

Hier nochmal alle Stationen

28.09.2014 – Schattenwege.net
29.09.2014 – Chias Bücherecke
30.09.2014 – Bei mir :D
01.10.2014 – Schlunzenbücher
02.10.2014 – Büchersüchtiges Herz


Kinder- und Jugendbücher auf Arvelle kaufen

Posted on

Bücher können ein verdammt teures Hobby sein :/ Musste ich auch schon feststellen, jeden Monat das gleiche – Neuerscheinungen ohne Ende und am liebste alle haben wollen :)

Also dürfe es bei mir auch mal gebrauchte Bücher oder Mängelexemplare sein. Bei Arvelle hatte ich mir vor einiger Zeit ein paar Bücher bestellt gehabt und war begeistert.

DSC_0335Zum Beispiel hatte ich mir Delirium von Lauren Oliver bestellt. Es ist so ein Buch um das ich immer wieder rum geschlichen bin weil ich so viel gutes darüber gehört habe und der Klappentext sind super angehört hat. Noch dazu kommt das tolle Cover. 18,90 € ist der Neu Preis, ich habe es mir als Mängelexemplar bestellt und habe 9,49 € bezahlt.

 

 

 

 

DSC_0336

Welches Buch auch gleich in meinen Warenkorb gewandert ist, ist Vampyr von Brigitte Melzer. Ich hatte den anderen Teil schon mal gelesen und fand ihn klasse und dann bin ich bei Arvelle durch Zufall über den ersten Teil gestolpert :D Und bei 2,49 € kann man ja auch kaum was falsch machen.

 

 

Was ich auch gut finde ist das mit dem Porto. 2,95 € pro Bestellung und ab einem Warenwert von 19 € Portofrei.  Und was sind schon 19 € wenn man ers tmal in Buchkauflaune ist :) Sagen wir mal so, bei meiner letzten Bestellung brauchte ich kein Porto bezahlen.

Aber stöbert am besten selber einmal durch den Jugend und Kinderbuch Bereich.

Einen Bereich kann ich euch auch noch empfehlen :D

Den Bereich „Aktionspakete“.

Dort gibt es immer tolle Paket die um einiges günstiger sind wie wenn man die Bücher einzeln kauft. Z.B. gibt es dort ein Paket “ Dystopie – Aktionspaket“  Da sind 3 Bücher drin, „Beta“ von Rachel Cohn, „Ashes, Ashes“ von Jo Treggiari und „Die Jäger der Nacht“ von Andrew Fukuda. Wenn man die Bücher einzeln kauf bezahlt man 51,93 € – als Paket (Mängelexemplare) 18,99€.

Vielleicht findet ihr ja auch was :D

 


Blogtour Banner_Jacky

Blogtour Tag 3 – Glückstreffer von Genovefa Adams- Interview mit Paul Jakobs

Posted on

Hallo zusammen :-D

Blogtour Banner_Jacky

Schön das ihr heute vorbei schaut. Ich hoffe es haben euch die beiden ersten tage der Blogtour gefallen und die tollen Interviews. Falls ihr sie noch nicht gelesen haben solltet schaut doch noch vorbei ;)  Am Ende des Interviews verate ich euch wo schon Interviews erschienen sind und wo es dann weiter geht mit der Tour.

Jetzt wünsche ich euch aber erstmal viel Spaß mit Paul. ein echt netter und witziger Kerl.

Continue reading »