[Bloggeraktion] Looking for Hope von Colleen Hoover

Posted on

looking for Hope

Es dauert nicht mehr lange und „Looking for hope“ von Colleen Hoover erscheint. Im April ist es so weit und wir können die Story von Sky und Dean aus seiner Sicht lesen :)

Hier aber erstmal der Klappentext :D


 

Auf die Vergangenheit zurückzublicken, das hat Dean Holder seit dem Tod seiner Schwester Les erfolgreich vermieden und stattdessen kräftig an seinem Image als Bad Boy gearbeitet. Bis er Sky trifft, die seine Welt von einem Moment auf den anderen aus den Angeln hebt. Denn Sky erinnert Dean an Hope, seine verschwundene Kindheitsfreundin, nach der er seit Jahren vergeblich sucht. In Skys Gegenwart brechen Gefühle auf, die Dean längst verloren glaubte – doch immer mehr wird klar: Um in die Zukunft blicken zu können, muss Dean sich den Geistern seiner Vergangenheit ebenso stellen wie Sky …


 

Ich habe das erste Buch, Hope forever, vor einiger Zeit schon gelesen. Durch „Weil ich Layken liebe“ bin ich auf die Autorin aufmerksam geworden und bin seit dem vollkommen begeistert von ihr. Hope forever habe ich auf englisch gelesen weil es in Deutschland noch gar nicht erschienen war, mich aber der Klappentext so neugierig gemacht hatte und ich noch total hin und weg von „Weil ich Layken liebe“ war. Jetzt möchte ich natürlich auch wissen wie Dean über das Ganze denkt und er so manche Situation wahr genommen hat, meist sehen Männer die Dinge ja doch etwas anders ;)

 

Wer auch Interesse an der Bloggeraktion von DTV hat sollte mal vobei schauen. Alle Details findet ihr hier – KLICK

Und wenn ihr mehr über die Bücher von Colleen Hoover erfahren wollt – KLICK



Blogtour – Magische Flammen – Die Gewinner :D

Posted on

1964790_856715587728260_1318680184838229702_n

Liebe Leser,

vielen Dank das ihr unsere Blogtour so zahlreich begleitet habt, wir haben uns sehr über die ganzen Kommentare zu den einzelnen Beiträgen gefreut und haben einige Gewinner ermittelt :-)


 

Gewinner

  •  1x eBookreader plus eBook

Jeanette

  • 2 x je ein signiertes Taschenbücher „Magische Flammen“

Sonja

Petra Weber

  • 3 x je ein eBook im Wunschformat

Nadja Küveler

Sabrina Bläsche

Petra von Fantasticbooks

 


 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Bitte schickt je nach Gewinnfall eure Postadresse (Gewinn 1&2) oder eure Mailadresse mit Formatwunsch

(Gewinn 3) an folgende Mailadresse von Katja Koesterke: netzwerkagenturbookmark@gmail.com

Bitte gebt den Betreff „Magische Flammen“ ein.

 

Wir hoffen ihr hattet alle viel Spaß und wir konnten euch neugierig aufs Buch machen!

 

 

 

 

 

 

 


blogtour_ela_feb20141

Blogtour “Into the dusk”-Reihe von Ela van de Maan

Posted on

blogtour_ela_feb20141

 

Hallo zusammen :-)

Schön das ihr vorbei schaut. Heute darf ich euch zur „Into the dusk“ Blogtour begrüßen.

 Den ersten Beitrag konntet ihr bei Siljas Bücherkiste lesen. Sie hat sich mit dem Thema

„Piraten vs. Vampire“ befasst. Gestern hat mydanni’s Bücher euch die „Into the dusk“ Reihe vorgestellt.

Ich darf euch heute ein paar Schauplätze der Bücher vorstellen.


In „Schwur der Vergangenheit“ geht es um Melanies und Alexanders Geschichte.

Melanie wurde von London nach New York versetzt. Dort spielt auch der Großteil der Story. Man begleitet Melanie in verschiedene Clubs und spaziert mit ihr durch NY. Ihre Wohnung scheint ein Traum zu sein, aber am besten hat mir ihre Dachterrasse gefallen, wo man nur durch die Tür drauf kommt oder man muss schon Spiderman sein,  oder jemand der fliegen kann ;-)   Im Buch gibt es da ein sehr interessantes Gespräch drüber, hab mich sehr amüsiert :-)

Aber weiter im Thema :-)

Alex arbeitet in einem großen Bürokomplex der aber ein paar Geheimnisse birgt. Und dann ist da noch Megans Wohnung in Greenwich Village. Greenwich Village  ist ein Künstler- und Szeneviertel mit vielen Cafés, Bars, Restaurants und experimentellen Theatern


Im zweiten Teil “ Klang der Finsternis“ spielt die Story auf einem ganz anderen Kontinent. 

Wir reisen mit Julie zusammen nach Schottland. Sie will dort auf einer Burg arbeiten die etwa 140 km westlich von Inverness liegt. Auf ihren Streifzügen lernen wir ein Loch mit unaussprechlichem Namen kennen, aber es ist nicht Loch Ness also nicht das zuhause von Nessie.

Aber um euch zu zeigen wie sich die Autorin die Burg sieht habe ich mal ein passendes Zitat aus dem Buch gesucht :-)

“ Gerade, als die Sonne ihre allerletzten Strahlen über die schroffen Klippen des Lochs schickte, waren wir angekommen.

Vor uns tauchte eine Burg auf einer kleinen Insel im See auf, die genau so wirkte, wie man es von Werbefotos kannte – düster und unnahbar. Keinerlei romantisch anmutender Firlefanz, wie die Märchenschlösser in Deutschland oder Östrreich, sondern die karge Zweckmäßikeit einer Festung zum Schutz vor den Angreifern des dunklen Mittelalters.

-Klang der Finsternis 4% 


 

Gewinnspiel

preis_blogtour

Was ihr dafür tun müsst?

Nun, ihr müsst auf jedem Blog eine Frage beantworten.

Keine Angst, die Antwort ist einfach. ;)

Diese Antwort muss dann in folgendes Kreuzworträtsel eingetragen werden.

kreuzwortrc3a4tsel_ela

Meine Frage ist :
Welches schottische Ungeheuer erwähne ich in meinem Beitrag ?

 


Weiter geht die Blogtour dann morgen bei Vampys Fantasy Brooks :-)


1964790_856715587728260_1318680184838229702_n

Blogtour: “Magische Flammen” von Astrid Freese – Träume

Posted on

1964790_856715587728260_1318680184838229702_n

Schön das ihr vorbei schaut :-)
In den letzten beiden Tagen habt ihr ja schon zwei tolle Beiträge zu lesen bekommen.
Bei Dani von Lesemonsterchens-Buchstabenzauber hab ihr etwas über das Buch erfahren und konntet ein paar Leserstimmen zum Buch lesen. Bibilotta hat sich das Thema Magie und Zauberei vorgenommen und bei mir geht es heute um Träume.


 

Im Buch träumt Aliana, die Protagonoistin, seit elf Jahren immer wieder von einem bestimmten Mann. Es ist immer der selbe Mann und das seit sie dreizehn ist.
Ihr könnt euch vorstellen was passiert als sie ihm das erste mal wirklich begegnet, oder? Nein, könnt ihr nicht. Warum ?
Vielleicht hat ja auch er von ihr geträumt ?


 

Aber was denkt ihr darüber ? Können Träume wahr werden ? Können Träume einem die Zukunft veraten oder einem ein paar Einblicke verschaffen ?

Es gibt einen japanischen Aberglauben der Hatsuyume heisst. Der erste Traum des Jahres soll einem verraten was man im kommenden neuen Jahr zu erwarten hat.
Auch in Russland gibt es einen Aberglauben bei dem es darum geht, das einen junge Frau in ihren Träumen ihren zukünftigen Ehemann sieht. Dafür muss sie in der orthodoxen Weihnachtsnacht eine Spielkarte ,die sie den ganzen Tag am Körper getragen hat, zusammen mit dem Karobuben unter ihr Kissen legen. Dann soll ihr im Traum ihr Zukünftiger erscheinen.

Aber es gibt ja nicht nur den Aberglaube. Immer wieder tauchen Hinweise in der Vergangenheit auf wo jemand sagt, er könne etwas nicht tun weil er davon geträumt hat und jetzt weis wie es aus geht.
Dann gibt es auch noch die Traumdeutung. Ein umfangreiches und interessantes Thema wofür man sich aber vie Zeit nehme muss. Die moderne Traumdeutung basiert auf Forschungen von Sigmund Freud und seiner Tiefenpsychologie. Zum Thema Traumdeutung findet man bei Wikipedia einen tollen Artikel :-)


 

Gewinnspiel:
10430427_805933129466976_2944405463288326049_n

Zu gewinnen gibt es :

  • 1x eBookreader plus eBook
  • 2 x je ein signiertes Taschenbücher “Magische Flammen”
  • 3 x je ein eBook im Wunschformat

 


 

Wie könnt ihr gewinnen ?

Beantwortet mir einfach die nachvollgene Frage als Kommentar :-)

Traumdeutung, hellseherische Träume usw. alles Humbug oder ist da wohl doch etwas dran ? 

Wie steht ihr zu dem Thema ? 


Teilnahmebedingungen

  • Teilnahme am Gewinnspiel ab 18 Jahren, oder mit Erlaubnis des Erziehungs/Sorgeberechtigten
  • Bewerber erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden(Gewinnerpost) und das ihre Adresse der Autorin zwecks Gewinnversands übermittelt wird.
  • Keine Barauszahlung der Gewinne möglich
  • Keine Haftung für den Postversand
  • Versand der Gewinne innerhalb Deutschland – Österreich – Schweiz
  • Teilnehmen könnt ihr auf allen Blogs bis zum 10.02.2015 – 23:59 Uhr

 

Morgen geht es bei Lines Bücherwelt weiter, sie hat ein Interview für euch :-) Und am Dienstag erzählt euch Manja etwas über die Schauplätze im Buch :-)

 


Blogtour zu “Mächtiges Blut – Nachtahn 1″ von Sandra Florean

Posted on

nacht

Herzlich willkommen und danke schön das ihr an meinem Blogtourtag bei mir vorbeischaut :)

Mein Thema ist nicht ganz so lustig, oder besonders schön.

Die Protagonistin aus Sandras Buch hat mit den Folgen eines Überfalls zu kämpfen.

Sie wurde von einem Mann in ihrer eigenen Wohnung überfallen und bedroht.

Immer wieder passiert es Louisa, der Protagonistin, das bestimmte Situationen oder Geräusche sie zurück werfen, und die Angst und Panik wieder da ist.

Ich möchte euch mal ein paar Zahlen zeigen die einem erst mal bewusst machen wie oft es passiert das jemand bedroht und beraubt wird.

Ich habe die Zahlen bei der polizeilichen Kriminalstatistik 2013 gefunden und muss ganz ehrlich sagen das ich geschockt war. Wenn man sich dann noch überlegt das nicht jedes Vergehen angezeigt wird und somit gar nicht in der Statistik auftaucht.
~~~~~~~~~~
Raubüberfälle (§ 249 StGB) auf Straßen, Wegen und Plätzen gab es 21.349

Raubüberfälle in Wohnungen 2.891

Bedrohungen laut § 241 StGB 99.248
~~~~~~~~~~
Und es gibt noch so viele andere Straftaten wie z.B. häusliche Gewalt, Körperverletzung usw die die Opfer in Angst und Schrecken versetzen und dazu führen das die Menschen nicht mehr ihrem normalem Leben nach gehen können.

Manch einer wird wahrscheinlich sagen, ist doch jetzt vorbei bekomm dich wieder ein. Aber habt ihr schon mal über die Spätfolgen und die Auswirkungen auf den Alltag nach gedacht ?

Jemand der in z. B. seiner eigenen Wohnung überfallen wurde, wird sich nie wieder unbefangen in seiner eigenen Wohnung bewegen können. Jedes Geräusch, bestimmte Gegenstände werden immer wieder die Ereignisse aufwecken und die Person an das geschehene erinnern.

Oft leiden diese Menschen nachher an Angststörungen. Diese äußern sich aber bei jedem anders.
~~~~~~~~~~
Ich liste mal ein paar Beispiele auf die ich gefunden habe, wie sich das aus wirken kann :

  • Ständiges, fast zwanghaftes Wiedererinnern mit ängstlicher Erregung, Anspannung, Alpträumen, starker Angst oder gar Panikanfällen
  • Verlust an Lebensfreude, Interesse, Aktivität, Initiative, Kreativität.
  • Zunahme von Resignation, unbestimmter Angst, Unlust, Gleichgültigkeit. Schwindende Anteilnahme an aktuellen Ereignissen bzw. an der Umwelt schlechthin, dadurch Isolationsgefahr.
  • Meiden von Aktivitäten, Situationen und sogar entsprechenden Stichworten, die an das Ereignis erinnern könnten. Trotzdem Unfähigkeit, sich von den Schrecknissen und Ängsten zu befreien.
  • Zwangsgedanken, Zwangshandlungen.

(gefunden bei medizininfo )
Das sind jetzt nur ein paar, aber ich denke es reicht um jedem begreiflich zu machen wie weitreichend die Folgen sein können.
~~~~~~~~~~~~
Jetzt die große Frage, was kann man tun ?
Hilfe findet man zum Beispiel beim Weissen Ring. Es ist eine Organisation welche Kriminalitätsopfer hilft und sie versucht zu unterstützen. Aber man kann sich auch direkt an die Polizei wenden, diese weis wo Vorort die passenden Ansprechpartner zu finden sind.
~~~~~~~~~~~~~
Morgen geht es bei Die Rabenmutti weiter und sie hat die Autorin einmal gelöchert :-)

Vielleicht möchtet ihr ja auch das Buch lesen ?
Das versucht doch euer Glück bei unserem Gewinnspiel.

image

“Mächtiges Blut – Nachtahn 1″ signiert von Sandra Florean.
~~~~~~~~~~~~~
Wie ihr gewinnen könnt ?

Verratet mir, was wäre für euch das interessanteste am Vampirdasein ?
Die Unsterblichkeit ? Das nicht alter werden ? Oder was ganz anderes ?
~~~~~~~~~~~~~~
Gewinnspielbedingungen:
Teilnahme ab 18
Keine Barauszahlung des Gewinns.
Kein Ersatz beim Verlust auf dem Postweg.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Persönliche Daten werden nur für das Gewinnspiel verwendet und anschließend wieder gelöscht.