*Der Beruf des Rangers und das Leben als Landärztin *Blogtour zu „Nichts bleibt vergessen“ und „Polarglut“ von Ylvi Walker

Posted on

Hallo ihr Lieben :smile:
Schön das ihr wieder dabei seit.

tour
Bei dieser Blogtour dreht sich alles um „Nichts bleibt vergessen“ und „Polarglut“ von Ylvi Walker.
Ihr wollt wissen worum es in den Bücher geht ???
Dann schaut mal bei „Lesen und mehr“ vorbei. Am Samstag wurden euch dort die beiden Bücher vorgestellt KLICK
Am Sonntag hat Silke von „Siljas Bücherkiste“ die Protagonisten interviewt. Sehr lesenswert. KLICK

Gestern ging es dann bei „Bücherleser“ um das Mount Bigelow Preserve  KLICK

Heute geht es also bei mir weiter.

Ich widme mich dem Thema, oder besser den Themen – Ranger und Landärztin.

Nehmen wir uns als ersten den Ranger vor

Es gibt viele Ranger Arten, das hört sich seltsam an, ist aber so. Zum Beispiel gibt es den Army Ranger. Zu seinen Aufgaben gehört laut Wikipedia :

Grundsätzlich handelt es sich bei den Rangers um leichte Infanterie für schnelle Einsätze tief in gegnerischem Territorium. Neben der allgemeinen taktischen Aufklärung in der Tiefe des Operationsraumes und dem Angriff auf Schlüsselziele oder Schlüsselgelände, gehören Handstreich und Hinterhalt im Jagdkampf, die Sicherung einer Landezone für nachfolgende Einheiten im Fallschirmsprung oder im Luftlandeeinsatz und das Bergen von Personal und Ausrüstung zu ihren Aufgaben

Quelle : https://de.wikipedia.org/wiki/United_States_Army_Rangers

Um die geht es aber bei uns nicht ;-)

Bei uns geht es um Parkranger, oder auch Schutzgebietsbetreuer. Es gibt in den USA hauptberufliche und ehrenamtliche Ranger. Der National Park Service (NPS,  deutsch Nationalparkdienst) ist eine Bundesbehörde. Deren Aufgabe die Verwaltung der US-Nationalparks und anderer Naturschutzgebiete und Gedenkstätten ist.

Sie kümmern sich um mehr als 400 Gebiete mit kultureller, historischer oder landschaftlich herausragender Bedeutung.

Darunter auch mehr als 50 Nationalparks. Das bedeute eine riesen große Fläche, etwa 340.000 km².

Ich will euch aber nicht zu sehr langweilen, obwohl mich Zahlen ja immer faszinieren :oops:

Die Aufgaben des National Park Service bestehen darin, die verwalteten Orte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und die natürliche Landschaft und Tierwelt und historische Denkmäler für künftige Generationen zu erhalten.

Wichtig ist dem NPS aber auch die Schulung von Besuchern, denn wie soll man etwas erhalten und schützen wenn nicht jeder mit hilft. Diese Arbeit wird mit Unmengen an Geld unterstützt.

Das Logo des NPS

 

US-NationalParkService-ShadedLogo.svg
Von U.S. government, National Park Service – Extracted from PDF file available here (direct PDF URL here)., Gemeinfrei, Link


Weiter geht’s mit der Landärztin.

Christin, die Protagonistin aus „Nichts bleibt vergessen“ wandert wegen persönlicher Probleme in die USA aus. In Deutschland hat sie als Ärztin gearbeitet, das will sie auch in den USA beibehalten.

Sie wird zur Landärztin. Es hört sich ganz nett und idyllisch an, ist es aber auf den zweiten Blick nicht mehr. Es ist kein Krankenhaus in der Nähe, oder andere Fachmediziner wie zum Beispiel ein Orthopäde oder Gynäkologe. Man muss sich dann selbst zu helfen wissen. Von den, vielleicht eigenbrötlerischen und brummigen Einheimischen, mal ganz abgesehen ;-)  Die stellen wahrscheinlich eine genauso große Herausforderung da.

Ich denke es ist ein spannender Beruf der nicht so schnell langweilig wird, aber man muss sich eben der Situation anpassen und auch mal in einen anderen Beruf hüpfen.


Kommen wir jetzt zum Gewinnspiel :D

gewinn

Natürlich bekommt ihr die Gewinne nicht einfach so, ihr müsst schon etwas dafür tun.

Nämlich eine Frage beantworten :

Ranger und Landärztinnen trifft man ja eher auf dem Land :D

Wo fühlt ihr euch wohler ??

Landkinder oder lieber Stadtkinder ????

Hier haben wir noch das Kleingedruckte, aber ich denke es ist doch lesbar ;)

TEILNAHMEBEDINGUNGEN:
– TEILNAHME AB 18 JAHREN ODER MIT ERLAUBNIS EINES ERZIEHUNGSBERECHTIGTEN
– KEINE BARAUSZAHLUNG DER GEWINNE MÖGLICH
– KEINE HAFTUNG FÜR DEN VERSANDWEG
– DER RECHTSWEG IST AUSGESCHLOSSEN
– VERSAND INNERHALB DEUTSCHLAND / ÖSTERREICH / SCHWEIZ
– DIE NAMEN DER GEWINNER DÜRFEN ÖFFENTLICH GENANNT WERDEN

Viel Glück

Eure

Jacky


3 thoughts on “*Der Beruf des Rangers und das Leben als Landärztin *Blogtour zu „Nichts bleibt vergessen“ und „Polarglut“ von Ylvi Walker

  1. Hallo,
    dankeschön für deinen schönen und vor allem spannenden Beitrag(gerade die Fakten in Zahlen sind doch interessant, da man da erstmals wirklich das Ausmaß der ganzen Dinge sieht).

    Ich kann mich weder komplett als Stadtkind, noch als Landkind identifizieren, da ich definitiv nicht ohne eines der beiden könnte. (Ich bin also etwa 50% Stadtkind, da ich dort lebe und auch oft bin, und zu etwa 50% Landkind, da ich auf dem Land bestimmt fast die hälfte der Woche verbringe, da ich dort meine Hobbys ausübe etc.)

    LG Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.