[Kurz&Knapp] Aurelia Velten – Vergeben & Vergessen * Boston Berserks 1*

Posted on

Es gibt mal wieder einen „Kurz&Knapp“ Beitrag.
Ich werde euch in den nächsten Tage die Bücher von Aurelia Velten vorstellen. Nicht mehr lange und der sechste Teil ihrer Boston Berserks Reihe erscheint und ich bin schon so gespannt wie es weiter geht.

1468749978

Hier schon einmal die Daten zum Buch, der Klappentext und der Buchtrailer:
Vergeben und Vergessen
Taschenbuch
500 S. | Maße: 11,8 x 18,7 cm | ISBN: 978-3-946210-00-9
14,99 €

E-Book
ASIN: B00S35AMPM
2,99 €

Erschienen bei Hippomonte Publishing

Grace Goodwill hat die Nase wirklich voll von arroganten Models und hysterischen Fotografen. Als der Profi-Basketball-Spieler Trent Hastings für die Modezeitschrift posieren soll, auf deren Gehaltsliste Gracie steht, macht er ihr das Leben zur Hölle – und er scheint auch noch einen riesigen Spaß dabei zu haben!
Je bissiger Gracie jedoch wird, umso mehr reizt es Trent, den feurigen Rotschopf zu triezen – schließlich wird er nicht umsonst durch Sportmoderatoren und Fans als „der Wahnsinnige“ betitelt … Für seinen düsteren, von der Vergangenheit geprägten Alltag ist sie genau die richtige Ablenkung. Also verfolgt er seinen Plan unerbittlich, auch wenn er dabei das Risiko eingeht, sich die Finger zu verbrennen …

Das hört sich doch gut an, oder ??

Grace war mir von Anfang an sympathisch. Ich mochte ihre ganze Art und Weise. Bis Trent auftaucht. Oh Mann, was habe ich über ihn geschimpft ;) Er piesackt und triezt Grace so sehr, ich hätte ihn glaube ich erwürgt. Aber das ist auch der Grund warum ich ihn dann doch mochte. Er war hartnäckig und hat nicht aufgegeben, aber auf eine Art die man einfach mögen muss. Naja, ob das auch auf Grace zutrifft ist die andere Frage ;)

Was ich aber sagen kann ist das ich das Buch verschlungen habe. Aurelia Veltens Schreibstil hat mich einfach so in ihren Bann gezogen und bis zu letzten Seite festgehalten.
Sie hat so einen tollen lockeren Schreibstil, das einem noch nicht mal auffällt das das Buch 500 Seiten hat.

Wer also auf toughe Frauen und wahnsinnige Basketballspieler steht die einem den Kopf verdrehen liegt mit diesem Buch richtig :)

Was ich aber auch noch erwähnen will ist das Cover. Ich finde es toll. So bunt und fröhlich. Finde ich sehr passend. Und sie bleiben diesem Stil auch bei den anderen Teilen treu.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.