[Blogtour] Ela van den Maan’s *Karibik-Reihe* ~ Englands Marine

Posted on

Übersicht Tour

Ahoi ihr Lieben :)

Herzlich Willkommen zum 4. Blogtourtag, heute bei mir.

In den letzten Tagen konntet ihr schon drei tolle Beiträge zu Elas Büchern lesen.

Gestartet ist die Tour bei Bookdreamers – hier gab es eine Reihen Vorstellung .

Danach gab es einen tollen Bericht über Piraten und Segelschiffe bei Lesen und mehr

Am Montag hat euch dann Beate in die Karibik entführt.

Continue reading »





blogtour_ela_feb20141

Blogtour “Into the dusk”-Reihe von Ela van de Maan

Posted on

blogtour_ela_feb20141

 

Hallo zusammen :-)

Schön das ihr vorbei schaut. Heute darf ich euch zur „Into the dusk“ Blogtour begrüßen.

 Den ersten Beitrag konntet ihr bei Siljas Bücherkiste lesen. Sie hat sich mit dem Thema

„Piraten vs. Vampire“ befasst. Gestern hat mydanni’s Bücher euch die „Into the dusk“ Reihe vorgestellt.

Ich darf euch heute ein paar Schauplätze der Bücher vorstellen.


In „Schwur der Vergangenheit“ geht es um Melanies und Alexanders Geschichte.

Melanie wurde von London nach New York versetzt. Dort spielt auch der Großteil der Story. Man begleitet Melanie in verschiedene Clubs und spaziert mit ihr durch NY. Ihre Wohnung scheint ein Traum zu sein, aber am besten hat mir ihre Dachterrasse gefallen, wo man nur durch die Tür drauf kommt oder man muss schon Spiderman sein,  oder jemand der fliegen kann ;-)   Im Buch gibt es da ein sehr interessantes Gespräch drüber, hab mich sehr amüsiert :-)

Aber weiter im Thema :-)

Alex arbeitet in einem großen Bürokomplex der aber ein paar Geheimnisse birgt. Und dann ist da noch Megans Wohnung in Greenwich Village. Greenwich Village  ist ein Künstler- und Szeneviertel mit vielen Cafés, Bars, Restaurants und experimentellen Theatern


Im zweiten Teil “ Klang der Finsternis“ spielt die Story auf einem ganz anderen Kontinent. 

Wir reisen mit Julie zusammen nach Schottland. Sie will dort auf einer Burg arbeiten die etwa 140 km westlich von Inverness liegt. Auf ihren Streifzügen lernen wir ein Loch mit unaussprechlichem Namen kennen, aber es ist nicht Loch Ness also nicht das zuhause von Nessie.

Aber um euch zu zeigen wie sich die Autorin die Burg sieht habe ich mal ein passendes Zitat aus dem Buch gesucht :-)

“ Gerade, als die Sonne ihre allerletzten Strahlen über die schroffen Klippen des Lochs schickte, waren wir angekommen.

Vor uns tauchte eine Burg auf einer kleinen Insel im See auf, die genau so wirkte, wie man es von Werbefotos kannte – düster und unnahbar. Keinerlei romantisch anmutender Firlefanz, wie die Märchenschlösser in Deutschland oder Östrreich, sondern die karge Zweckmäßikeit einer Festung zum Schutz vor den Angreifern des dunklen Mittelalters.

-Klang der Finsternis 4% 


 

Gewinnspiel

preis_blogtour

Was ihr dafür tun müsst?

Nun, ihr müsst auf jedem Blog eine Frage beantworten.

Keine Angst, die Antwort ist einfach. ;)

Diese Antwort muss dann in folgendes Kreuzworträtsel eingetragen werden.

kreuzwortrc3a4tsel_ela

Meine Frage ist :
Welches schottische Ungeheuer erwähne ich in meinem Beitrag ?

 


Weiter geht die Blogtour dann morgen bei Vampys Fantasy Brooks :-)