knallharte schale zuckersüßer kerl

Poppy J. Anderson – Knallharte Schale – zuckersüßer Kerl (E-Book)

Posted on

knallharte schale zuckersüßer kerlAutor : Poppy J. Anderson

Titel : Knallharte Schale – zuckersüßer Kerl

Erschienen : Dezember 2013

ASIN: B00H5FJ21Q

Preis : 3,48€

Format : E-Book

Seiten : 247

Verlag: Poppy J. Anderson

 

 

klappentext neu

Dupree Williams ist ein knallharter Footballspieler, der bei seinen Gegnern Angst und Schrecken auslöst. Nicht umsonst gilt er als „menschlicher Bulldozer“. Doch niemand kann sich vorstellen, dass Dupree unter extremer Schüchternheit leidet und nicht weiß, wie er mit Frauen sprechen soll. Zu sehr nagt ein Erlebnis aus Collegezeiten an ihm. Meistens kaschiert er seine Unsicherheit mit einer großmäuligen Art und gerät prompt an Sarah, die ihm mit einem gezielten Tritt zu verstehen gibt, dass sie arrogante, großmäulige und aufdringliche Typen nicht leiden kann.
Der Spaß fängt erst an, als Sarah einen Bericht über Dupree schreiben soll, da er das Aushängeschild der New Yorker Brustkrebshilfe ist, für die sie arbeitet. Zwar mag Sarah keine arroganten, großmäuligen und aufdringlichen Typen, aber so ist Dupree ja eigentlich auch gar nicht …

meinung neu

Das Cover alleine lässt mich schon laut „Oooohhh wie süß“ sagen. Und das ist auch eine Aussage die genau zum Buch passt.

Poppy J. Anderson hat mich mit diesem Buch wieder in den Bann der New York Titans gezogen. Ich war wieder mitten drin.

Dupree Williams ist in den ersten Teilen immer mal wieder auf getaucht, aber so richtig kennen gelernt hat man ihn nicht. Er war immer der „Kleine“, das Küken in der Manschaft. Ruhig, lieb, zurückhaltent und vorallem höflich und zuvorkommend  zu Frauen, was man nicht über jeden im Team sagen kann ;-)

Seine erste Begegnung mit Sarah ist das absolute Desaster, anders kann man es nicht ausdrücken. Es war ja klar das die beiden sich dann wieder über den Weg laufen, aber sie begegnen sich nicht einfach auf der Strasse, nein das wäre zu einfach :mrgreen:  Sie arbeitet für eine Organisation und soll einen Artikel über Dupree schreiben der das Aushängeschild ist. Ob das gut geht ? :wink:

Sarah und Dupree sind zusammen einfach ein perfektes Team. Beide lieb und einfach süß, auch wenn er das gar nicht gerne hört. Man muss die beiden einfach mögen.

Dieses Buch schneidet genauso gut ab wie die Vorgängerbücher. Sie fesseln und lassen einen von starken und liebevollen Footballspielern träumen ;-)

Was mir auch sehr gut gefallen hat ist das das ganze Team eine große Rolle in dem Buch spielt. Alle aus den anderen Teilen tauchen auf und man sieht wie sie sich weiter entwickelt haben, oder manche sind auch immer noch so wie zu anfang ;-)

Humor gibt es auch mehr als genug in diesem Buch. Ich habe so einige male da gesessen und habe fast in der Runde gegrinst.

 

 

Fazit neu

Einfach lesen und geniessen :mrgreen:

Um euch etwas neugierig zu machen sage ich mal ein Wort „Klobürste“. Ein einfaches Wort aber als das im Buch fiel habe ich laut gelacht und jeder der es gelesen hat weis warum ;-)

5 bücher

 

Dieser Roman ist der 5. Band der „New York Titans“-Serie.

Band 1: „Verliebt in der Nachspielzeit
Band 2: „Touchdown fürs Glück
Band 3: „Make Love und spiel Football
Band 4: „Verbotene Küsse in der Halbzeit


Poppy J. Anderson – Verbotene Küsse in der Halbzeit (Kindle Edition)

Posted on

verbotene küsse in der halbzeit

Autor : Poppy J. Anderson

Titel : Verbotene Küsse in der Halbzeit

Erschienen : September  2013

ASIN : B00FHN5LRM

Preis : 3,49€

Format : Kindle Edition

Seiten : 297

Verlag: Poppy J. Anderson

klappentext neu

Erin Hamilton hat klare Zielvorstellungen vor Augen und weiß, wohin ihr Weg gehen wird … wären da nicht ständig Komplikationen, die ihr das Leben erschweren.

Zum einen gibt es da ihre jüngere Schwester, deren überdimensionale Hochzeit jeden vernünftigen Rahmen zu sprengen droht, dann treibt ihre sexuell orientierungslose Mitbewohnerin sie beinahe in den Wahnsinn und Geldsorgen hat Erin auch noch. Zu allem Überfluss muss sie mit dem verantwortungslosen und arroganten Tom Peacock klarkommen, der sie als Kindermädchen für seine vierjährige Tochter engagiert, damit er sich nicht selbst um die Kleine kümmern muss.

Der berühmte Footballspieler ist es gewöhnt, seinen Willen durchzusetzen und das zu bekommen, was er haben will. Doch bei Erin beißt er auf Granit, denn sie ist alles andere als beeindruckt von ihm und zeigt dies deutlich. Sie zwingt ihn dazu, Zeit mit seiner süßen Tochter zu verbringen. Ob Tom gegen so viel Weiblichkeit um ihn herum eine Chance hat?

Cover und Klappentext Poppy J. Anderson

Inhalt neu

Das einzige was Erin will ist wieder einen Job. Von ihrer Agentur wird sie an Tom Peacock vermittelt, wo sie sich als Kindermädchen vorstellen möchte. Nur leider läuft bei dem Bewerbungsgespräch nichts wie es sollte. Tom hat eine kleine Party geplant und hält Erin für die engagierte Stripperin. Erin flüchtet schockiert aus Toms Wohnung, nach dem sie ihm auf sehr deutlich Weise klar gemacht hat ds sie nicht die Stripperin ist.

Nun hat Tom ein riesen Problem, was macht man mit einem kleinen Mädchen ?

Es läuft alles darauf hinaus das er sich bei Erin entschuldigen muss. Erin lässt sich erweichen, aber nicht Tom zuliebe sonder Zoey zuliebe. Die beiden verstehen sich auf Anhieb, nur Tom macht fast alles falsch was er falsch machen kann. Immer wieder hilft Erin ihm auf die Sprünge, bis sie nach Hawaii fliegen. Was danach alles passiert und schief geht ………

 

meinung neu

Endlich geht es weiter :mrgreen:  Ich habe mich schon so auf Toms Geschichte und die Fortsetzung der Titans-Reihe gefreut.

Wieder einmal hat Poppy J. Anderson mich nicht enttäuscht. Ihr Schreibstil ist locker und liebevoll, es gibt so manch bissigen Humor und romantische Situationen. Noch dazu kommen diese knallharten Jungs, zumindest meinen sie das.  ;-)

Es ist wieder eine bunte Mischung aus Lovestory und Komödie. Tom als Playboy, der sein Image auch gerne pflegt und Erin, die das Image als biederes Kindermädchen hat geraten so einige Male aneinander. Erin lässt sich einfach nicht einschüchter, und nach Toms Nase tanzen tut sie erst recht nicht. Das bedeutet lustige Wortgefechte und Situationen die einem die Lachtränen in die Augen treiben :mrgreen:

Man braucht die Vorgänger nicht gelesen haben um die Story zu verstehen, aber ich kann es jedem nur raten.  Auch dieser Teil ist wieder klasse. Ich muss auch sagen das ich das Gefühl habe die Charaktere schon persönlich zu kennen. Das ist jetzt mein 4 Buch von der Autorin und der Reihe und z.B. Rabbit und Teddy tauchen immer wieder auf, sie sind mir schon richtig ans Herz gewachsen. Ich bin jedesmal wieder gespannt was man so über die beiden erfährt :mrgreen:

Fazit neu

LESEN,LESEN,LESEN :grin:  Es ist einfach ein humorvolles, schönes Buch mit tollen und liebevolles Cahrakteren. Es liest sich von selbst, ich konnte es erst an die Seite legen als es durch war.

Hier auch einmal meine Rezensionen zu den anderen Teilen :mrgreen:

Touchdown fürs Glück (Julian + Liv)

Make Love und spiel Football (Brian + Teddy)

Verliebt in der Nachspielzeit (John + Hanna)

 



Poppy J. Anderson – Verliebt in der Nachspielzeit

Posted on

verliebt in der nachspielzeit neu

Format: Kindle Edition
Dateigröße: 399 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 185 Seiten
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B00DU2JXKI

klappentext neu

Hanna Dubois kann es nicht glauben! Ihre erste Woche in New York City hält einige Überraschungen für sie bereit: Sie bekommt das heiß ersehnte Stipendium, wird in einen Autounfall, den Paparazzi verursacht haben, verwickelt und lernt dabei John kennen – das Bild von einem Mann. Sie verliebt sich Hals über Kopf in den berühmten ehemaligen Quarterback, dessen Schritte ständig von Pressevertretern überwacht werden. Eine wahre Hetzjagd auf Hanna beginnt, an der die Beziehung der beiden zu zerbrechen droht …

meinung neu

Zum Inhalt muss ich nichts mehr sagen :mrgreen:  Der Klappentext reicht voll und ganz, ansonsten wird zu viel veraten.

Poppy J. Anderson ist ihrem Schreibstil treu gegeblieben. Humorvoll, liebenswert und fesselnd. Ich muss gestehen ich liebe Poppys Humor. Auch mit diesem Buch hat sie mich wieder zu lachen und schmunzeln gebracht :-) . Sie schafft es mit ihren Büchern das man alles um sich herrum vergisst und nur noch darauf wartet was als nächstes im Buch passiert.

John und Hanna mochte ich in den beiden anderen Bücher schon sehr gerne. Sie sind beide so sympathisch und liebenswert. Jetzt kann man auch ihre Liebesgeschichte mit erleben.

Die Story startet sehr turbulent. Ein paar Sätze und man steckt schon mitten drin im Chaos von Paparazzi s und verrückten Taxifahrern. Dieses Tempo bleibt aber nicht das ganze Buch durch, es wird nachher etwas ruhiger und man hat Zeit sich mit John und Hanna anzufreunden. Man lernt sie besser kennen und das nicht immer alles so ist wie es auf den ersten Blick scheint. Was mir gut gefallen hat ist das die Autorin nicht nur dir Sonnenseiten des Berühmtseins zeigt, sondern auch die Schattenseiten. Hanna wird sehr von der Presse verletzt, weil diese sie mit seine Ex vergleichen. Aber Hanna ist nun mal kein Topmodel, sie ist eine normale Frau mit Kurven und allem was dazu gehört.

Ich hatte mir gaaaanz fest vorgenommen langsam zu lesen, weil ich die beiden anderen Teil verschlungen habe. Nur leider bin ich nicht sehr willensstark gewesen und habe das Buch in nicht mal 12 Stunden durch gehabt :oops:
Aber was soll ich machen :wink:

Fazit neu
LESEN aber sofort :mrgreen:
Wer Humor, liebenswerte Charaktere und eine romantisch schöne Lovestory sucht, das Buch ist genau richtig :mrgreen:

Mehr über die beiden anderen Teile der Titans Reihe könnt ihr hier lesen
Touchedown fürs Glück
Make love und spiel Football

Und mehr über die Autoin könnt ihr hier nach lesen
Poppy J. Anderson